Wein Domaine

PayPal

Warenkorb (0)

Ihr Warenkorb ist leer.

Vega Sicilia Valbuena Special Collector's Edition 06, 07, 08, 09, 10 & 11

 

Vega Sicilia Valbuena Special Collector's Edition 06, 07, 08, 09, 10 & 11

 

 

999,00 €


4.50 Liter • 222,00 €/Liter • inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

EAN:

auf Lager (Lieferzeit 1-3 Tage*) noch 1 Flasche(n) verfügbar

 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Erzeuger/Importeur: Finca Vega Sicilia, E-47359 Valbuena de Duero-Valladolid

Vega Sicilia, Ribera del Duero D.O., Spanien.
Rotwein, Barrique.
Alk.%: 14% vol.

Anlässlich seines 150-jährigen Bestehens lanciert das Weingut Vega Sicilia eine limitierte Auflage von 1.500 Schachteln mit den letzten sechs Jahrgängen von Valbuena im 5. Jahr. Mit den letzten Jahrgängen von Valbuena 5. (2006, 2007, 2008, 2008, 2009, 2010 und 2011). Diese limitierte Edition beinhaltet ein erklärendes Buch mit Informationen über das Weingut und jeden Wein. Die Special Collector's Edition besteht aus folgenden 6 Jahrgängen;
Valbuena 2011: 94/100 Parker - 96/100 Peñin
Valbuena 2010: 96/100 Parker - 98/100 Peñín
Valbuena 2009: 94/100 Parker
Valbuena 2008: 94/100 Parker
Valbuena 2007: 92/100 Parker
Valbuena 2006: 91/100 Parker


Der Valbuena, von Vega Sicilia als Zweitwein bezeichnet, ist alles andere als ein gewöhnlicher Wein. Er besteht aus Tinto Fino, einer Spielart des Tempranillo, Merlot und Malbec. No.5 bedeutet, dass er 2-3 Jahre in Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche und danach bis zu seinem 5. Jahr in der Flasche reift, bevor er verkauft werden darf. Durch die jugendliche, fruchtig frische Komponente kann man sich bereits nach ein paar Jahren Kellerreife an ihn heranwagen.
Weinbearbeitung: Die handgelesenen Trauben kommen in kleinen Kästen zur Kellerei, dort werden sie vollständig entrappt und über ein Förderband in die Gärbottiche gebracht. Nach der alkoholischen und malolaktischen Gärung im Edelstahltank verbrachte der Wein 4 Monate in großen Holzfässern mit einer Kapazität von 20 000l. Die folgenden 14 Monate reift der Wein in neuen Holzfässern zu 50% aus amerikanischer und 50% französischer Eiche. Danach wird der Wein für weitere 6 Monate in bereits gebrauchte Fässer gegeben. Zum Schluss kommt der Wein wieder für 6 Monate ins große 20 000l Holzfass.

Die Geschichte des Weingutes Vega Sicilia geht auf das Jahr 1842 zurück, als Don Toribio Lecanda karges Weideland am Ufer des Duero kaufte. Damals ahnte er nicht, dass er hiermit den Grundstein zu einem Mythos legte. Ein "spanischer Bordeaux" war geboren. Don Toribio ging nach Bordeaux, um dort Rebsetzlinge der Sorten Cabernet Sauvignon, Carmenère, Malbec, Merlot und Pinot Noir zu kaufen. Hauptrebsorte bleibt jedoch der spanische Tempranillo, der hier Tinto Fino genannt wird. Im Jahr 1915 wurde der erste Vega Sicilia auf den Markt gebracht. Seit 1982 ist Vega Sicilia im Besitz der Familie Álvarez. Pablo Álvarez leitet mit großem Enthusiasmus die Geschicke des Weingutes, seit 1998 gemeinsam mit Xavier Ausás, dem hauptverantwortlichen Oenologen. Das Weingut ist ein altes Gebäude aus dem Jahr 1846, dessen Fassade und Großteile des Innern komplett erhalten geblieben sind. Aufwendige Renovierungsmaßnahmen haben daraus ein wahres Juwel gemacht. In den Kellern liegen ca. 4000 Barriquefässer, in denen einer der legendärsten Weine Spaniens reift



 

Topseller

01. Vega Sicilia UnicoGran Reserva Unico1986

720,00 €
960,00 €/Liter

02. Vega Sicilia UnicoGran Reserva Unico2005 OWC3

1.545,00 €
686,67 €/Liter

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
SALE % Lieferung an Packstation